Plattentest | Albumkritik | Review


Black Space Riders

D:REI (VÖ: 24.01.2014)

(music-on-net) - Der Albumtitel D:Rei klingt aufgrund seiner besonderen Schreibweise erst einmal geheimnisvoll. D:Rei ist schlicht das aktuelle dritte Album der Black Space Riders mit Homebase im westfälischen Münster.

 

Sie nutzen kryptische Namenskürzel wie JE, SEB, CRIP, SLI und SAQ und bieten auf ihrem Longplayer, der mit fast 80 (achtzig!) Minuten Spielzeit auch volle Doppel-Vinyl-Länge besitzt, fetten Rock, der an vielen Stellen wunderschön altmodisch und verspielt klingt, sich auch nur wenige Verschnaufpausen, wie bei Major Tom Waits, gönnt.