Plattentest | Albumkritik | Review


Bibi Tanga

Now (2014)

(music-on-net) – Der Kutscher hat die Pferde, das Gespann gewechselt und setzt die Fahrt in neuer Begleitung munter fort. So, oder wenigstens so ähnlich, hat es Bibi Tanga getan. Die alte Band - The Seletines - ist somit Geschichte. Doch der gebürtige Afrikaner schreibt seine Karriere nunmehr mit neuer Mannschaft fort.

 

Mit dem aktuellen Album Now ist Bibi Tanga auch in die Rolle des Produzenten gerutscht.

 

Die Clubsounds treten etwas zurück. Man könnte auch sagen, dass die Musik etwas afrikanischer, weniger elektronisch geworden ist, aber natürlich tanzbar bleibt. Es groovt munter vor sich hin.