Konzertbericht und Konzertfotos | 17. November 2012 | © Gerald Langer


Metal-Rock-Allerlei in Geiselwind

Sehr üppiger Support für die überzeugende Show von Kamelot in der MusicHall


Geiselwind (music-on-net) Die MusicHall in Geiselwind hat sich über die letzten Jahre im fränkischen Raum zu einer Hochburg des Metal-Rock in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen entwickelt. Heute Abend wird - fast nebenbei und selbstverständlich - gar ein kleines Festivalprogramm für die Freunde lauter Töne geboten.

 

Den Anfang machen Blackguard , die 2001, damals noch firmierend unter dem Bandnamen „Profugus Mortis“, in Montreal gegründet wurden. Das geübte Ohr wird die vierköpfige Band mit Justine Éthier einer jungen Dame an den Drums, unter Folk – Metal und Melodic-Death-Metal zu katalogisieren verstehen. Das halbstündiges Set lässt eindrucksvolles Headbangin’ zu. Die Band hat Spaß, das Publikum bekommt einen ersten Appetizer verabreicht.

  


© Konzertbericht und Konzertfotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede beabsichtigte Weiterverwendung von Text- und Bildmaterial ist mit dem Betreiber der Seite vorab zu klären.


hier geht's zur Bildergalerie von Kamelot

hier geht's zur Bildergalerie von Triosphere

hier geht's zur Bildergalerie von Blackguard

hier geht's zur Bildergalerie von Xandria