Konzertbericht und Konzertfotos | 24. Juli 2013 | © Gerald Langer


Songs & Soundtüfteleien

A.Spell und Jon Hassell beeindrucken beim Würzburger Hafensommer

JON HASSELL | HAFENSOMMER WÜRZBURG | 24-07-2013 | © GERALD LANGER
JON HASSELL | HAFENSOMMER WÜRZBURG | 24-07-2013 | © GERALD LANGER

Würzburg (music-on-net) „Songs & Sounds aus einem eigenen Universum – mal sanft, mal laut, leicht verwirrend und im besten Sinne telepathisch“ - so wird das Trio um die Sängerin und Akkordeonistin Nadja Stroller im Programmheft beschrieben. Was darf man sich denn bitteschön darunter vorstellen?

 

 


hier geht's zu den Konzertfotos von A. Spell


Mit Jon Hassell steht zumindest für mich ein vermutetes "Highlight" des diesjährigen Hafensommers auf der neuen Bühne, die über die Anordnung der Bandmitglieder sehr viel Raum in ihrer Mitte lässt. Jon Hassell hat sich ganz in den Scheitelpunkt der Halbkreis-Formation - somit also ganz weit nach hinten - zurückgezogen. Außer Peter Freeman, dem Bassisten, sitzen alle.

 

 


hier geht's zu den Konzertfotos von Jon Hassell


© Konzertbericht und Konzertfotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede beabsichtigte Weiterverwendung von Text- und Bildmaterial ist mit dem Betreiber der Seite vorab zu klären.