Suzanne Vega

PRESSEFOTO | HAFENSOMMER WÜRZBURG
PRESSEFOTO | HAFENSOMMER WÜRZBURG

(music-on-net) - Mancher Refrain ist weltbekannt. Dieser hier zählt auch zu den Evergreens und ist dabei gerade einmal gute dreißig Jahre alt.

 

"Dadadada dadadada dadadada dadadada

 

I am sitting in the morning

At the diner on the corner

I am waiting at the counter

For the man to pour the coffee........"

 

aus Tom's Diner (Suzanne Vega 1981/1987)

 

Suzanne Vega aus New York hat ihn 1981 geschrieben. Auf ihrem zweiten Album Solitude Standing, welches ihr im Jahre 1987 den kommerziellen Durchbruch bescheren sollte, ist er nur eine Perle unter vielen.

 

Jahre später war der Song eine beliebte Remixing-Grundlage und später sogar der Referenzsong für die MP3-Klangkompressionsforscher, die mit ihrem Tatendrang - sicherlich nicht beabsichtigt - das Elend der Tonträgerindustrie und die regelrechte Verrohung unserer Hörgewohnheiten eingeläutet haben. Das ist aber eine ganz andere Geschichte.

 

Suzanne Vega platzte Mitte der 1980er Jahre in eine Ära, in der - zum Beispiel - die irischen U2 zu einer Megaband mutierte und manche Synthieband unsere Trommelfelle via Airplay schon viel zu lange strapaziert hatte. Es war damals eine schiere Wohltat, einfach mal wieder gute, einfache, aber nie banale Songs von dieser amerikanischen unverbrauchten Singer/Songwriterin zu hören.

 

Einige weitere großartige Veröffentichungen schlossen sich an, die bis Mitte der 1990er Jahre auch ihre Käufer fanden. Dann ebbte der kommerzielle Erfolg auch schon bald etwas ab, nicht aber die Qualität ihrer Arbeiten. 

 

Zwischen 2010 und 2012 veröffentlichte sie die "Close-Up Serie" ihrer alten Songs in überwiegend akustischen Versionen auch aus dem Grund, um auf diese Art und Weise die Urheberechte über ihre Songs zu sichern.

 

Mit "Tales From The Realm Of The Queen Of Pentacles" hat sie nach Jahren erstals wieder ein neues Album publiziert.

 

Im Januar 2014 gastierte sie im Bayern 2 Studio für ein Radiokonzert unter wenig auserwählten Zuhörern. Ich gehörte leider nicht dazu.

 

Am 29. Juli 2014 ist Suzanne Vega zu Gast beim Würzburger Hafensommer.

 

Wer mehr über das neue Album von Suzanne Vega erfahren möchte:

 

Plattentest | Suzanne Vega | Tales From The Realm Of The Queen Of Pentacles

 

© Gerald Langer (07-07-2014)