Konzertbericht und Konzertfotos | Joe Bel beim Würzburger Hafensommer 2014

Würzburg (music-on-net) - Auf das Konzert mit Joe Bel bin ich besonders gespannt. Hatte ich doch die 27-Jährige vor wenigen Wochen noch im Kurzporträt die Musik so charakterisiert:

 

„Melodischer Pop - Folk mit einer Brise Soul, schweißfrei und relaxed……“ Details


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gerhard (Montag, 04 August 2014 18:14)

    Ich fand den Auftritt von Joe Bel sehr erfrischend. Sie trug ihre Songs mit viel Verve vor und überzeugte auch in den leisen und zarten Tönen.
    Besonders gefiel mir in dieser Hinsicht das melancholische „I should have”, dessen Lyrik aus meist kurzen, repetitiven Sätzen gebaut war, die von der Unabwendbarkeit mancher Verstrickung erzählten.
    Wohltuend fand ich, daß die Sängerin ihre besondere Attraktivität nicht eigens in die Waagschale warf. Sie braucht das auch nicht. Auch so ist das Ganze wie aus einem Guß und überzeugt.